HEKA 1 / Vorfuehrgeraet

Brutgerät für ca. 70 Hühnereier oder ca. 110 Zwerghuhneier

 

Der HEKA 1 ist die optimale Wahl für alle Züchter, die nur eine geringe Anzahl von Eiern brüten möchten. In der Technik und bezüglich der Bruterfolge auf demselben hohen Niveau wie die größeren Geräte der Serie "Standard" - in den Abmaßen aber so kompakt, wie es für ein "richtiges" Brutgerät möglich ist.

 

1. Halbautomatische oder vollautomatische Wendung

Unabdingbar für eine erfolgreiche Brut ist die regelmäßige und zuverlässige Wendung der Bruteier (min. 2 - 3 Mal am Tag in der Vorbrutphase). Wenn Sie Ihr HEKA-Brutgerät mit halbautomatischer Wendung wählen, müssen Sie nicht jedes Ei einzeln drehen, sondern es genügt, wenn Sie  die Bruthorden einmal nach vorne ziehen und das nächste Mal nach hinten schieben. Die Bruteier liegen in der Bruthorde auf geriffelten Holzstäben, die ihrerseits links und rechts auf einem Laufband aufliegen. Durch Ziehen/Schieben der Horde drehen sich die Stäbe der Horde und gleichermassen die darauf liegenden Bruteier.

 

Wenn Sie Ihr HEKA-Brutgerät mit vollautomatischer Wendung wählen, entfällt für Sie die oben beschriebene Arbeit. Es ist hinter dem Gerät ein Wendemotor verbaut (ausenliegend, abgedeckt), der über eine Schubstange und die weisse Vorhänngeschiene (pulverbeschichtetes Aluminium) mit den Bruthorden verbunden ist und diese automatisch nach vorne und hinten schiebt. Für optimale  Brutergebnisse machen unsere vollautomatischen HEKA-Brutgeräte dabei 12 Wendungen pro Tag.  Selbstverständlich für die Schlupfphase per Schalter deaktivierbar.       

 

2. Elektronische Regelung oder Prozessorsteuerung

Bei der elektronischen Regelung wird die Temperatur über den silbernen Drehknopf eingestellt  und über das Winkelthermometer an der rechten Seite des Geräts abgelesen. Besonders geeignet  für Exportmärkte, da die Elektronik unempfindlich gegenüber Spannungsschwankungen ist und im  Zweifelsfall alle Komponenten problemlos getauscht werden können.

Die Prozessorsteuerung bietet ein angenehmes Plus an Bedienkomfort. Die Bruttemperatur kann  Zehntelgrad genau eingestellt werden und Soll- wie Ist-Temperatur werden gleichzeitig digital angezeigt. Zudem ist eine Alarmfunktion inklusive. Den Alarmwert stellen Sie ebenfalls digital ein. Wird dieser erreicht, leuchtet die Alarm-Kontrollleuchte (akustischer Alarm auf Anfrage).    

 

3. Doppelthermostat

Ein Doppelthermostat sorgt in Ihrem Brutgerät für ein noch höheres Mass an Sicherheit. Sollte das Hauptthermostat bedingt durch einen technischen Fehler die Temperatur im Brutgerät zu hoch steigen lassen, schaltet das Doppelthermostat die Heizung weg und verhindert einen Schaden an den Bruteiern. Nicht zwingend notwendig bei einem hochwertigen HEKA-Brutgerät - aber doch eine angenehme Ergänzung. Bei den Brutmaschinen mit elektronischer Regelung ist als Doppelthermostat ein Membranregler verbaut (wie abgebildet) - bei den Brutgeräten mit Prozessorsteuerung ist das Doppelthermostat in der Steuerung integriert. Der Wert für das Doppelthermostat ist dabei durch uns voreingestellt - Sie brauchen nicht mehr langwierig programmieren, sondern können nach Erhalt Ihres HEKA-Brutgeräts gleich loslegen.    

 

4. Abkühltimer

Bei der Brut von Wasser- und Wasserziergeflügel ist es zwingend notwendig, die Bruteier ab dem ~11.Tag (bis zum Beginn der  Schlupfphase) einmal täglich abzukühlen. Bei Brutgeräten ohne  Abkühltimer geschieht dies durch Öffnen der Tür für ca.  20-30 Minuten. Wenn Sie ihr HEKA-Brutgerät mit einem  Abkühltimer ausstatten lassen, wird eine Zeitschaltuhr verbaut, auf der Sie eine Abkühlphase programmieren können. Sie brauchen also nicht mehr selbst für die Abkühlung sorgen (mit der Gefahr, dass man vergisst, die Tür wieder zu schließen), sondern das Gerät deaktiviert automatisch für die von Ihnen eingestellte Zeit die Heizung, so dass die Temperatur im Brutgerät sinkt. Entscheidend ist, dass dabei alle weiteren Funktionen des Brutgeräts aktiv bleiben - ausschließlich die Heizung wird deaktiviert.

 

5. Einfachverglasung oder Isolierverglasung

Der schlechtere Isolierwert der Einfachverglasung hat in Exportländern mit heissen Umgebungstemperaturen den Vorteil, dass das Gerät mehr Wärme abgibt. Bestehen bleibt jedoch der Nachteil, dass die Scheibe bei höherer Luftfeuchtigkeit im Brutraum schnell beschlägt und das kondensierende Wasser sich am Boden des Geräts absetzt.

In den mittel- und nordeuropäischen Ländern ist die Isolierverglasung in jedem Fall die richtige Wahl. Der Isolierwert des Geräts verbessert sich, wodurch der Energieverbrauch spürbar sinkt. Gleichzeitig beschlägt eine isolierverglaste Scheibe erst ab ~80% rel. Luftfeuchtigkeit - also erst jenseits der Werte, die in aller Regel benötigt werden.

 

6. Zubehör

Das Brutgerät ist komplett ausgestattet mit sämtlichem benötigtem Zubehör. Beinhaltet ist die Innenbeleuchtung des Brutraums, zwei Brut-/Schlupfhorden Ihrer Wahl, ein Hygrometer, eine dreiteilige Wasserschale, eine ausführliche Bedienungsanleitung sowie das zur jeweiligen Ausstattung gehörende Zubehör: d.h. bei Wahl der vollautomatischen Wendung verschieden lange Vorhängungen, um eine beliebige Anzahl von Horden automatisch wenden zu lassen; d.h. bei Wahl der elektronischen Regelung das notwendige Winkelthermometer.

Weiterhin mögliches Zubehör, das dem Gerät nicht beiliegt, wäre eine Schierlampe zum Prüfen der Bruteier auf Befruchtung, weitere Brut-/Schlupfhorden (falls benötigt) sowie das passende Desinfektionsmittel zum Reinigen nach der Brut (wir empfehlen: Amo-Des).

 

Technische Daten HEKA 1

Garantie: 2 Jahre Garantie

Mase in cm (Breite, Tiefe, Höhe): 48 x 50 x 59

Gewicht: ca. 35 kg

Stromverbrauch in 24 Std.: ca. 0,6 kW

CHF 995.00

CHF 640.00

  • 35 kg
  • leider ausverkauft

HEKA-Turbo 84

Der HEKA Turbo 84 ist die optimale Wahl für alle Züchter, die nur eine geringe Anzahl von Eiern brüten möchten, dabei aber dennoch nicht auf die Vorteile eines Kunststoffgeräts verzichten möchten. In der Technik und bezüglich der Bruterfolge auf demselben hohen Niveau wie die größeren Geräte der Serie "Turbo" - in den Abmassen aber so kompakt, wie es für ein "richtiges" Brutgerät möglich ist. Nachfolgend erläutern wir Ihnen gerne die hochwertige, serienmässige Ausstattung dieser Brutmaschine.

 

1. Vollautomatische Wendung

Hinter dem Gerät ist ein leistungsstarker Wendemotor verbaut (außenliegend, abgedeckt), der über eine Schubstange und die weiße Vorhängeschiene (pulverbeschichtetes Aluminium) mit den Bruthorden verbunden ist und diese automatisch nach vorne und hinten schiebt. Für optimale Brutergebnisse machen unsere vollautomatischen HEKA-Brutgeräte dabei 12 Wendungen pro Tag. Über verschieden lange Vorgängeschienen kann eine beliebige Anzahl von Horden gewendet werden. Selbstverständlich ist die Wendung für die Schlupfphase per Schalter deaktivierbar.

 

2. Prozessorgesteuerte Temperaturregelung

Dem hochwertigen, unvergänglichen Gehäuse stellen wir die wohl zuverlässigste Steuerung auf dem Markt zur Seite (neben unserer HEKA-Mikroprozessorsteuerung). Bei absolut präziser Regelung der Temperatur hat diese Steuerung eine Ausfallquote von unter 0,1% in den ersten 5 Jahren - ein Wert, der die unvergleichlich hohe Qualität von HEKA-Brutgeräten bestätigt.

 

3. Isolierverglasung

Alle Brutmaschinen der Serie "HEKA-Turbo" sind serienmässig mit isolierverglaster Scheibe ausgestattet. Der Isolierwert ist gegenüber einer Einfachverglasung entschieden besser, wodurch der Energieverbrauch spürbar sinkt. Gleichzeitig beschlägt eine isolierverglaste Tür erst ab ~80% rel. Luftfeuchtigkeit - also erst jenseits der Werte, die in aller Regel benötigt werden.

 

4. Kunststoffhorden

Die Kunststoffhorden bieten den Vorteil einer hygienisch perfekt zu reinigenden Oberfläche:

insbesondere für die Verwendung unserer Geräte im Laborbetrieb ein unschätzbarer Vorteil - ebenso aber auch für den auf Sauberkeit bedachten Züchter. Da die Kunststoffhorden bei gleicher perfekter Stabilität mit einem schmaleren Rahmen gefertigt werden können, bieten diese dabei eine um fast 15% höhere Einlagezahl:

ein optimales Preis-Leistungsverhältnis!

 

Zubehör

Das Brutgerät ist komplett ausgestattet mit sämtlichem benötigtem Zubehör. Beinhaltet ist die Innenbeleuchtung des Brutraums, zwei Brut-/Schlupfhorden Ihrer Wahl, ein Hygrometer, eine dreiteilige Wasserschale, eine ausführliche Bedienungsanleitung sowie verschieden lange Vorhängungen, um eine beliebige Anzahl von Horden automatisch wenden zu lassen.

Weiterhin mögliches Zubehör, das dem Gerät nicht beiliegt, wäre eine Schierlampe zum Prüfen der Bruteier auf Befruchtung, weitere Brut-/Schlupfhorden (falls benötigt) sowie das passende Desinfektionsmittel zum Reinigen nach der Brut (wir empfehlen: Amo-Des).

 

 

Technische Daten

  • 2 Jahre Garantie
  • Masse: Breite 50 cm, Tiefe 50 cm, Höhe 55 cm
  • Gewicht ca. 35 kg
  • Stromverbrauch in 24 Std., ca. 0,5 kW

CHF 995.00

  • 35 kg
  • verfügbar
  • 14 Tage Lieferzeit

HEKA-Turbo 84+S

Der HEKA Turbo 84+S ist das kleinste unserer Brutgeräte mit separatem Schlupfraum aus der Serie "HEKA-Turbo" und bietet eine Einlage von bis zu 96 Hühnereiern im Vorbrüter und 100 Hühnereiern im Schlupfraum. Mit dieser kompakten Grösse ist der HEKA Turbo 84+S ideal für Züchter mit kleinen Tierbeständen, die auch bei nur geringen Stückzahlen zu brütender Eier nicht auf den Vorteil und die Flexibilität eines Brutgeräts mit separatem Schlupfraum verzichten wollen. Vorbrüter und Schlupfabteil bilden eine harmonisch ineinandergreifende Einheit und sind doch zwei technisch einzeln gesteuerte Geräte. Somit ist es auch möglich, einen bereits vorhandenen HEKA Turbo 84 durch den Erwerb eines einzelnen Schlupfabteils zu einem HEKA Turbo 84+S zu erweitern. Nachfolgend erläutern wir Ihnen gerne die hochwertige, serienmässige Ausstattung dieser Brutmaschine.

 

1. Vollautomatische Wendung

Hinter dem Vorbrüter ist ein leistungsstarker Wendemotor verbaut (aussenliegend, abgedeckt), der über eine Schubstange und die weisse Vorhängeschiene (pulverbeschichtetes Aluminium) mit den Bruthorden verbunden ist und diese automatisch nach vorne und hinten schiebt. Für optimale Brutergebnisse machen unsere vollautomatischen HEKA-Brutgeräte dabei 12 Wendungen pro Tag. Für den Fall, dass auch im Vorbrüter mal ein Schlupf stattfinden soll, ist die Wendung selbstverständlich deaktivierbar.

 

2. Prozessorgesteuerte Temperaturregelung

Dem hochwertigen, unvergänglichen Gehäuse stellen wir die wohl zuverlässigste Steuerung auf dem Markt zur Seite (neben unserer HEKA-Mikroprozessorsteuerung). Bei absolut präziser Regelung der Temperatur hat diese Steuerung eine Ausfallquote von unter 0,1% in den ersten 5 Jahren - ein Wert, der die unvergleichlich hohe Qualität von HEKA-Brutgeräten bestätigt.

 

3. Isolierverglasung

Alle Brutmaschinen der Serie "HEKA-Turbo" sind serienmässig mit isolierverglaster Scheibe ausgestattet. Der Isolierwert ist gegenüber einer Einfachverglasung entschieden besser, wodurch der Energieverbrauch spürbar sinkt. Gleichzeitig beschlägt eine isolierverglaste Tür erst ab ~80% rel. Luftfeuchtigkeit - also erst jenseits der Werte, die in aller Regel benötigt werden.

 

4. Kunststoffhorden

Die Kunststoffhorden bieten den Vorteil einer hygienisch perfekt zu reinigenden Oberfläche:

insbesondere für die Verwendung unserer Geräte im Laborbetrieb ein unschätzbarer Vorteil - ebenso aber auch für den auf Sauberkeit bedachten Züchter. Da die Kunststoffhorden bei gleicher perfekter Stabilität mit einem schmaleren Rahmen gefertigt werden können, bieten diese dabei eine um fast 15% höhere Einlagezahl:

ein optimales Preis-Leistungsverhältnis!

 

Zubehör

Das Brutgerät ist komplett ausgestattet mit sämtlichem benötigtem Zubehör. Beinhaltet ist die Innenbeleuchtung des Brutraums, zwei Brut- und Schlupfhorden, zwei Hygrometer, zwei dreiteilige Wasserschalen, eine ausführliche Bedienungsanleitung.

Weiterhin mögliches Zubehör, das dem Gerät nicht beiliegt, wäre eine Schierlampe zum Prüfen der Bruteier auf Befruchtung, weitere Brut-/Schlupfhorden (falls benötigt) sowie das passende Desinfektionsmittel zum Reinigen nach der Brut (wir empfehlen: Amo-Des).

 

 

Technische Daten

  • 2 Jahre Garantie
  • Masse: Breite 50 cm, Tiefe 50 cm, Höhe 150 cm
  • Gewicht ca. 70 kg
  • Stromverbrauch in 24 Std. (bei Betrieb von Vor- und Schlupfbrüter): ca. 1,0 kW

CHF 1 850.00

  • 70 kg
  • verfügbar
  • 14 Tage Lieferzeit

HEKA-Turbo 126

Der HEKA Turbo 126 ist mit einer Kapazität von 144 Hühnereiern (auf Kunststoffhorden) genau die richtige Wahl für die meisten Hobby-Geflügelzüchter und damit das meistverkaufte Brutgerät aus der Serie "HEKA-Turbo". Nachfolgend erläutern wir Ihnen gerne die hochwertige, serienmässige Ausstattung dieser Brutmaschine.

 

1. Vollautomatische Wendung

Hinter dem Gerät ist ein leistungsstarker Wendemotor verbaut (aussenliegend, abgedeckt), der über eine Schubstange und die weiße Vorhängeschiene (pulverbeschichtetes Aluminium) mit den Bruthorden verbunden ist und diese automatisch nach vorne und hinten schiebt. Für optimale Brutergebnisse machen unsere vollautomatischen HEKA-Brutgeräte dabei 12 Wendungen pro Tag. Über verschieden lange Vorgängeschienen kann eine beliebige Anzahl von Horden gewendet werden. Selbstverständlich ist die Wendung für die Schlupfphase per Schalter deaktivierbar.

 

2. Prozessorgesteuerte Temperaturregelung

Dem hochwertigen, unvergänglichen Gehäuse

stellen wir die wohl zuverlässigste Steuerung auf

dem Markt zur Seite (neben unserer HEKA-Mikro-

prozessorsteuerung). Bei absolut präziser Rege-

lung der Temperatur hat diese Steuerung eine

Ausfallquote von unter 0,1% in den ersten

5 Jahren - ein Wert, der die unvergleichlich hohe

Qualität von HEKA-Brutgeräten bestätigt.

 

3. Isolierverglasung

Alle Brutmaschinen der Serie "HEKA-Turbo" sind serienmässig mit isolierverglaster Scheibe ausgestattet. Der Isolierwert ist gegenüber einer Einfachverglasung entschieden besser, wodurch der Energieverbrauch spürbar sinkt. Gleichzeitig beschlägt eine isolierverglaste Tür erst ab ~80% rel. Luftfeuchtigkeit - also erst jenseits der Werte, die in aller Regel benötigt werden.

 

4. Kunststoffhorden

Die Kunststoffhorden bieten den Vorteil einer hygienisch perfekt zu reinigenden Oberfläche:
insbesondere für die Verwendung unserer Geräte im Laborbetrieb ein unschätzbarer Vorteil - ebenso aber auch für den auf Sauberkeit bedachten Züchter. Da die Kunststoffhorden bei gleicher perfekter Stabilität mit einem schmaleren Rahmen gefertigt werden können, bieten diese dabei eine um fast 15% höhere Einlagezahl: ein optimales Preis-Leistungsverhältnis!

 

Zubehör

Das Brutgerät ist komplett ausgestattet mit sämtlichem benötigtem Zubehör. Beinhaltet ist die Innenbeleuchtung des Brutraums, drei Brut-/Schlupfhorden Ihrer Wahl, ein Hygrometer, eine dreiteilige Wasserschale, eine ausführliche Bedienungsanleitung sowie verschieden lange Vorhängungen, um eine beliebige Anzahl von Horden automatisch wenden zu lassen.

Weiterhin mögliches Zubehör, das dem Gerät nicht beiliegt, wäre eine Schierlampe zum Prüfen der Bruteier auf Befruchtung, weitere Brut-/Schlupfhorden (falls benötigt) sowie das passende Desinfektionsmittel zum Reinigen nach der Brut (wir empfehlen: Amo-Des).

 

Technische Daten

  • 2 Jahre Garantie
  • Masse: Breite 50 cm, Tiefe 50 cm, Höhe 65 cm
  • Gewicht ca. 38 kg
  • Stromverbrauch in 24 Std., ca. 0,6 kW

CHF 1 050.00

  • 38 kg
  • verfügbar
  • 14 Tage Lieferzeit

HEKA-Turbo 126+S

Der HEKA-Turbo 126+S bietet mit bis zu 144 Hühnereiern im Vorbrüter und 100 Hühnereiern im Schlupfraum die optimale Grösse und die optimale Verteilung von Vor- und Schlupfraum für die meisten Züchter. Vor- und Schlupfabteil bilden eine harmonisch ineinandergreifende Einheit und sind doch zwei technisch einzeln gesteuerte Geräte. Somit ist es auch möglich, einen bereits vorhandenen "HEKA-Turbo 126" durch den Erwerb eines einzelnen Schlupfabteils zu einem "HEKA-Turbo 126+S" zu erweitern. Nachfolgend erläutern wir Ihnen gerne die hochwertige, serienmäßige Ausstattung dieser Brutmaschine.

 

1. Vollautomatische Wendung

Hinter dem Vorbrüter ist ein leistungsstarker Wendemotor verbaut (aussenliegend, abgedeckt) der über eine Schubstange und die weisse Vorhängeschiene (pulverbeschichtetes Aluminium) mit den Bruthorden verbunden ist und diese

automatisch nach vorne und hinten schiebt. Für optimale Brutergebnisse machen unsere vollautomatischen HEKA-Brutgeräte dabei 12 Wendungen pro Tag. Für den Fall, dass auch im Vorbrüter mal ein Schlupf stattfinden soll, ist die Wendung selbstverständlich deaktivierbar.

 

2. Prozessorgesteuerte Temperaturregelung

Dem hochwertigen, unvergänglichen Gehäuse stellen wir die wohl zuverlässigste Steuerung auf dem Markt zur Seite (neben unserer HEKA-Mikroprozessorsteuerung). Bei absolut präziser Regelung der Temperatur hat diese Steuerung eine Ausfallquote von unter 0,1% in den ersten 5 Jahren - ein Wert, der die unvergleichlich hohe Qualität von HEKA-Brutgeräten bestätigt.

 

3. Isolierverglasung

Alle Brutmaschinen der Serie "HEKA-Turbo" sind serienmässig mit isolierverglaster Scheibe ausgestattet. Der

Isolierwert ist gegenüber einer Einfachverglasung entschieden besser, wodurch der Energieverbrauch spürbar sinkt. Gleichzeitig beschlägt eine isolierverglaste Tür erst ab ~80% rel. Luftfeuchtigkeit - also erst jenseits der Werte, die in aller Regel benötigt werden.

 

4. Kunststoffhorden

Die Kunststoffhorden bieten den Vorteil einer hygienisch perfekt zu reinigenden Oberfläche:

insbesondere für die Verwendung unserer Geräte im Laborbetrieb ein unschätzbarer Vorteil - ebenso aber auch für den auf Sauberkeit bedachten Züchter. Da die Kunststoffhorden bei gleicher perfekter Stabilität mit einem schmaleren Rahmen gefertigt werden können, bieten diese dabei eine um fast 15% höhere Einlagezahl:

ein optimales Preis-Leistungsverhältnis!

 

Zubehör

Das Brutgerät ist komplett ausgestattet mit sämtlichem benötigtem Zubehör. Beinhaltet ist die Innenbeleuchtung des Brutraums, drei Brut- und zwei Schlupfhorden Ihrer Wahl, zwei Hygrometer, zwei dreiteilige Wasserschalen sowie eine ausführliche Bedienungsanleitung.

Weiterhin mögliches Zubehör, das dem Gerät nicht beiliegt, wäre eine Schierlampe zum Prüfen der Bruteier auf Befruchtung, weitere Brut-/Schlupfhorden (falls benötigt) sowie das passende Desinfektionsmittel zum Reinigen nach der Brut (wir empfehlen: Amo-Des).

 

Technische Daten

  • 2 Jahre Garantie
  • Masse: Breite 50 cm, Tiefe 50 cm, Höhe 115 cm
  • Gewicht ca. 73 kg
  • Stromverbrauch in 24 Std. (bei Betrieb von Vor- und Schlupfbrüter): ca. 1,1 kW

CHF 1 950.00

  • 73 kg
  • verfügbar
  • 14 Tage Lieferzeit

HEKA-Turbo 168

Das sehr gute Preis-/Leistungsverhältnis macht den HEKA Turbo 168 zu einem der beliebtesten Geräte seiner Serie. Mit seinen 4 Brut-/Schlupfhorden ist es die richtige Wahl für Züchter mit verschiedenen Geflügelrassen, die sonst beim HEKA Turbo 126 noch Zusatzhorden dazubestellen müssten. In diesem Vergleich zahlen Sie für den HEKA Turbo 168 kaum mehr - haben aber den Vorteil, ein Brutgerät zu besitzen, das Ihnen genug Platz lässt, auch mal etwas mehr zu brüten. Nachfolgend erläutern wir Ihnen gerne die hochwertige, serienmäßige Ausstattung dieser Brutmaschine.

 

1. Vollautomatische Wendung

Hinter dem Gerät ist ein leistungsstarker Wendemotor verbaut (aussenliegend, abgedeckt), der über eine Schubstange und die weiße Vorhängeschiene (pulverbeschichtetes Aluminium) mit den Bruthorden verbunden ist und diese automatisch nach vorne und hinten schiebt. Für optimale Brutergebnisse machen unsere vollautomatischen HEKA-Brutgeräte dabei 12 Wendungen pro Tag. Über verschieden lange Vorgängeschienen kann eine beliebige Anzahl von Horden gewendet werden. Selbstverständlich ist die Wendung für die Schlupfphase per Schalter deaktivierbar.

 

2. Prozessorgesteuerte Temperaturregelung

Dem hochwertigen, unvergänglichen Gehäuse stellen wir die wohl zuverlässigste Steuerung auf dem Markt zur Seite (neben unserer HEKA-Mikroprozessorsteuerung). Bei absolut präziser Regelung der Temperatur hat diese Steuerung eine Ausfallquote von unter 0,1% in den ersten 5 Jahren - ein Wert, der die unvergleichlich hohe Qualität von HEKA-Brutgeräten bestätigt.

 

3. Isolierverglasung

Alle Brutmaschinen der Serie "HEKA-Turbo" sind serienmässig mit isolierverglaster Scheibe ausgestattet. Der Isolierwert ist gegenüber einer Einfachverglasung entschieden besser, wodurch der Energieverbrauch spürbar sinkt. Gleichzeitig beschlägt eine isolierverglaste Tür erst ab ~80% rel. Luftfeuchtigkeit - also erst jenseits der Werte, die in aller Regel benötigt werden.

 

4. Kunststoffhorden

Die Kunststoffhorden bieten den Vorteil einer hygienisch perfekt zu reinigenden Oberfläche:

insbesondere für die Verwendung unserer Geräte im Laborbetrieb ein unschätzbarer Vorteil - ebenso aber auch für den auf Sauberkeit bedachten Züchter. Da die Kunststoffhorden bei gleicher perfekter Stabilität mit einem schmaleren Rahmen gefertigt werden können, bieten diese dabei eine um fast 15% höhere Einlagezahl:

ein optimales Preis-Leistungsverhältnis!

 

Zubehör

Das Brutgerät ist komplett ausgestattet mit sämtlichem benötigtem Zubehör. Beinhaltet ist die Innenbeleuchtung des Brutraums, vier Brut-/Schlupfhorden Ihrer Wahl, ein Hygrometer, eine dreiteilige Wasserschale, eine ausführliche Bedienungsanleitung sowie verschieden lange Vorhängungen, um eine beliebige Anzahl von Horden automatisch wenden zu lassen.

Weiterhin mögliches Zubehör, das dem Gerät nicht beiliegt, wäre eine Schierlampe zum Prüfen der Bruteier auf Befruchtung, weitere Brut-/Schlupfhorden (falls benötigt) sowie das passende Desinfektionsmittel zum Reinigen nach der Brut (wir empfehlen: Amo-Des).

 

Technische Daten

  • 2 Jahre Garantie
  • Maßsse: Breite 50 cm, Tiefe 50 cm, Höhe 75 cm
  • Gewicht ca. 38 kg
  • Stromverbrauch in 24 Std., ca. 0,7 kW

CHF 1 130.00

  • 38 kg
  • verfügbar
  • 14 Tage Lieferzeit

HEKA-Turbo 168+S

Der Turbo 168+S verfügt mit bis zu 192 Hühnereiern im Vorbrüter und 150 Hühnereiern im Schlupbrüter über ein optimales Preis-/Leistungs-Verhältnis für alle Züchter, die gleich ein Brutgerät kaufen möchten, das auch in einigen Jahren nicht zu klein ist. Vorbrüter und Schlupfabteil bilden eine harmonisch ineinandergreifende Einheit und sind doch zwei technisch einzeln gesteuerte Geräte. Somit ist es auch möglich, einen bereits vorhandenen HEKA Turbo 168 durch den Erwerb eines einzelnen Schlupfabteils zu einem HEKA Turbo 168+S zu erweitern. Nachfolgend erläutern wir Ihnen gerne die hochwertige, serienmäßige Ausstattung dieser Brutmaschine.

 

1. Vollautomatische Wendung

Hinter dem Vorbrüter ist ein leistungsstarker Wendemotor verbaut (aussenliegend, abgedeckt), der über eine Schubstange und die weisse Vorhängeschiene (pulverbeschichtetes Aluminium) mit den Bruthorden verbunden ist und diese automatisch nach vorne und hinten schiebt. Für optimale Brutergebnisse machen unsere vollautomatischen HEKA-Brutgeräte dabei 12 Wendungen pro Tag. Für den Fall, dass auch im Vorbrüter mal ein Schlupf stattfinden soll, ist die Wendung selbstverständlich deaktivierbar.

 

2. Prozessorgesteuerte Temperaturregelung

Dem hochwertigen, unvergänglichen Gehäuse stellen wir die wohl zuverlässigste Steuerung auf dem Markt zur Seite (neben unserer HEKA-Mikroprozessorsteuerung). Bei absolut präziser Regelung der Temperatur hat diese Steuerung eine Ausfallquote von unter 0,1% in den ersten 5 Jahren - ein Wert, der die unvergleichlich hohe Qualität von HEKA-Brutgeräten bestätigt.

 

3. Isolierverglasung

Alle Brutmaschinen der Serie "HEKA-Turbo" sind serienmässig mit isolierverglaster Scheibe ausgestattet. Der Isolierwert ist gegenüber einer Einfachverglasung entschieden besser, wodurch der Energieverbrauch spürbar sinkt. Gleichzeitig beschlägt eine isolierverglaste Tür erst ab ~80% rel. Luftfeuchtigkeit - also erst jenseits der Werte, die in aller Regel benötigt werden.

 

4. Kunststoffhorden

Die Kunststoffhorden bieten darüber hinaus den Vorteil einer hygienisch perfekt zu reinigenden Oberfläche: insbesondere für die Verwendung unserer Geräte im Laborbetrieb ein unschätzbarer Vorteil - ebenso aber auch für den auf Sauberkeit bedachten Züchter. Da die Kunststoffhorden bei gleicher perfekter Stabilität mit einem schmaleren Rahmen gefertigt werden können, bieten diese dabei eine um fast 15% höhere Einlagezahl:

ein optimales Preis-Leistungsverhältnis!

 

Zubehör

Das Brutgerät ist komplett ausgestattet mit sämtlichem benötigtem Zubehör. Beinhaltet ist die Innenbeleuchtung des Brutraums, vier Brut- und drei Schlupfhorden Ihrer Wahl, zwei Hygrometer, zwei dreiteilige Wasserschalen sowie eine ausführliche Bedienungsanleitung.

Weiterhin mögliches Zubehör, das dem Gerät nicht beiliegt, wäre eine Schierlampe zum Prüfen der Bruteier auf Befruchtung, weitere Brut-/Schlupfhorden (falls benötigt) sowie das passende Desinfektionsmittel zum Reinigen nach der Brut (wir empfehlen: Amo-Des).

 

Technische Daten

  • 2 Jahre Garantie
  • Masse: Breite 50 cm, Tiefe 50 cm, Höhe 135 cm
  • Gewicht ca. 75 kg
  • Stromverbrauch in 24 Std., ca. 1,3 kW

CHF 2 050.00

  • 75 kg
  • verfügbar
  • 14 Tage Lieferzeit

HEKA-Turbo 90/S

Der HEKA Turbo 90/S ist die ideale Ergänzung zum HEKA Turbo 84 oder Turbo 126. Mit einem separaten Schlupfbrüter als Ergänzung zu einem Brutgerät gewinnen Sie an Flexibilität, indem Sie ständig Bruteier nachlegen können, ohne dass Sie dadurch Kompromisse eingehen müssen, weil gleichzeitig neue Bruteier und bereits im Schlupf befindliche Eier im Brutgerät sind. Selbstverständlich können Sie dieses Gerät auch als "normales" Brutgerät verwenden. Wegen der fehlenden vollautomatischen Wendung müssen dann jedoch die Bruthorden per Hand gewendet werden. Nachfolgend erläutern wir Ihnen gerne die hochwertige, serienmäßige Ausstattung dieser Brutmaschine.

 

1. Prozessorgesteuerte Temperaturregelung

Dem hochwertigen, unvergänglichen Gehäuse stellen wir die wohl zuverlässigste Steuerung auf dem Markt zur Seite (neben unserer HEKA-Mikroprozessorsteuerung). Bei absolut präziser Regelung der Temperatur hat diese Steuerung eine Ausfallquote von unter 0,1% in den ersten 5 Jahren - ein Wert, der die unvergleichlich hohe Qualität von HEKA-Brutgeräten bestätigt.

 

2. Isolierverglasung

Alle Brutmaschinen der Serie "HEKA-Turbo" sind serienmässig mit isolierverglaster Scheibe ausgestattet. Der Isolierwert ist gegenüber einer Einfachverglasung entschieden besser, wodurch der Energieverbrauch spürbar sinkt. Gleichzeitig beschlägt eine isolierverglaste Tür erst ab ~80% rel. Luftfeuchtigkeit - also erst jenseits der Werte, die in aller Regel benötigt werden.

 

3. Kunststoffhorden

Die Kunststoffhorden bieten darüber hinaus den Vorteil einer hygienisch perfekt zu reinigenden Oberfläche:

insbesondere für die Verwendung unserer Geräte im Laborbetrieb ein unschätzbarer Vorteil - ebenso aber auch für den auf Sauberkeit bedachten Züchter.

 

Zubehör

Das Brutgerät ist komplett ausgestattet mit sämtlichem benötigtem Zubehör. Beinhaltet ist die Innenbeleuchtung des Schlupfraums, zwei Schlupfhorden, ein Hygrometer, eine dreiteilige Wasserschale sowie eine ausführliche Bedienungsanleitung.

Weiterhin mögliches Zubehör, das dem Gerät nicht beiliegt, wäre das passende Desinfektionsmittel zum Reinigen nach der Schlupf (wir empfehlen: Amo-Des).

 

Technische Daten

  • 2 Jahre Garantie
  • Masse: Breite 50 cm, Tiefe 50 cm, Höhe 51 cm
  • Gewicht ca. 35 kg
  • Stromverbrauch in 24 Std., ca. 0,5 kW

CHF 895.00

  • 35 kg
  • verfügbar
  • 14 Tage Lieferzeit

HEKA-Turbo 135/S

Der HEKA Turbo 135/S bietet eine ideale Ergänzung zu dem Modell HEKA-Turbo 168. Die Außenmasse sind identisch, sodass Vor- und Schlupfbrüter direkt aufeinander gestellt werden können. Somit bietet sich eine bequeme Bedienung in aufrechter Haltung. Selbstverständlich kann der Turbo 135/S jedoch auch einzeln aufgestellt werden. Mit einem separaten Schlupfbrüter als Ergänzung zu einem Brutgerät gewinnen Sie an Flexibilität, indem Sie ständig Bruteier nachlegen können, ohne dass Sie dadurch Kompromisse eingehen müssen, weil gleichzeitig neue Bruteier und bereits im Schlupf befindliche Eier im Brutgerät sind. Selbstverständlich können Sie dieses Gerät auch als "normales" Brutgerät verwenden. Wegen der fehlenden vollautomatischen Wendung müssen dann jedoch die Bruthorden per Hand gewendet werden. Nachfolgend erläutern wir Ihnen gerne die hochwertige, serienmässige Ausstattung dieser Brutmaschine.

 

1. Prozessorgesteuerte Temperaturregelung

Dem hochwertigen, unvergänglichen Gehäuse stellen wir die wohl zuverlässigste Steuerung auf dem Markt zur Seite (neben unserer HEKA-Mikroprozessorsteuerung). Bei absolut präziser Regelung der Temperatur hat diese Steuerung eine Ausfallquote von unter 0,1% in den ersten 5 Jahren - ein Wert, der die unvergleichlich hohe Qualität von HEKA-Brutgeräten bestätigt.

 

2. Isolierverglasung

Alle Brutmaschinen der Serie "HEKA-Turbo" sind serienmässig mit isolierverglaster Scheibe ausgestattet. Der

Isolierwert ist gegenüber einer Einfachverglasung entschieden besser, wodurch der Energieverbrauch spürbar sinkt. Gleichzeitig beschlägt eine isolierverglaste Tür erst ab ~80% rel. Luftfeuchtigkeit - also erst jenseits der Werte, die in aller Regel benötigt werden.

 

3. Kunststoffhorden

Die Kunststoffhorden bieten darüber hinaus den Vorteil einer hygienisch perfekt zu reinigenden Oberfläche: insbesondere für die Verwendung unserer Geräte im Laborbetrieb ein unschätzbarer Vorteil - ebenso aber auch für den auf Sauberkeit bedachten Züchter.

 

Zubehör

Das Brutgerät ist komplett ausgestattet mit sämtlichem benötigtem Zubehör. Beinhaltet ist die Innenbeleuchtung des Schlupfraums, drei Schlupfhorden, ein Hygrometer, eine dreiteilige Wasserschale sowie eine ausführliche Bedienungsanleitung.

Weiterhin mögliches Zubehör, das dem Gerät nicht beiliegt, wäre das passende Desinfektionsmittel zum Reinigen nach der Schlupf (wir empfehlen: Amo-Des).

 

Technische Daten

  • 2 Jahre Garantie
  • Masse: Breite 50 cm, Tiefe 50 cm, Höhe 61 cm
  • Gewicht ca. 35 kg
  • Stromverbrauch in 24 Std., ca. 0,6 kW

CHF 975.00

  • 35 kg
  • verfügbar
  • 14 Tage Lieferzeit

HEKA-Favorit 84

Der HEKA Favorit 84 ist die optimale Wahl für alle Züchter, die nur eine geringe Anzahl von Eiern brüten möchten, dabei aber dennoch nicht auf die Vorteile eines perfekt ausgestatteten Kunststoffgeräts verzichten möchten. In der Technik und bezüglich der Bruterfolge auf demselben hohen Niveau wie die größeren Geräte der Serie "Favorit" - in den Abmaßen aber so kompakt, wie es für ein "richtiges" Brutgerät möglich ist. Nachfolgend erläutern wir Ihnen gerne die hochwertige, serienmässige Ausstattung dieses Brutgeräts - inklusive der neuen verbesserten Steuerung (siehe Punkt 3).

 

1. Vollautomatische Wendung

Hinter dem Gerät ist ein leistungsstarker Wendemotor verbaut (außenliegend, abgedeckt), der über eine Schubstange und die weiße Vorhängeschiene (pulverbeschichtetes Aluminium) mit den Bruthorden verbunden ist und diese automatisch nach vorne und hinten schiebt. Über verschieden lange Vorgängeschienen kann eine beliebige Anzahl von Horden gewendet werden. Für optimale Brutergebnisse sind unsere vollautomatischen HEKA-Brutgeräte dabei auf 12 Wendungen pro Tag programmiert - was aber durch Sie auch einfach umstellbar oder auch deaktivierbar ist.

 

2. Vollautomatische Befeuchtung

Alle HEKA-Brutgeräte mit Befeuchtung verfügen über eine absolut vollautomatische Befeuchtung. Standardmässig wird ein Wasserkanister mitgeliefert und angeschlossen, der als Wasserreservoir für die Befeuchtung dient. Möglich ist aber auch der Anschluss direkt an die Wasserleitung. Gerne stellen wir Ihr Gerät direkt für den dann herrschenden höheren Wasserdruck ein - eine kurze Nachricht reicht dazu. Ein Schwimmerventil regelt die Wasserzufuhr aus dem Kanister oder aus der Wasserleitung. Beim Auf- und Nachheizen des Geräts wird dann eine Wasserheizung angesteuert, die das Wasser erwärmt und verdampfen lässt. Eine störungsfreie und zuverlässige Technik für optimalen Bruterfolg.

 

3. Prozessorsteuerung mit kompletter Regelung per Computer

Die zuverlässige Computersteuerung bietet einen erstklassigen Funktionsumfang. Einerseits werden Temperatur und Feuchte stets gleichzeitig angezeigt, so dass die exakte Regelung des Geräts auf den ersten

Blick ersichtlich ist. Andererseits können Temperatur, Feuchte, Wendung und Abkühlzeit mit wenigen Tastendrücken verändert werden.

 

4. Isolierverglasung

Alle Brutmaschinen der Serie "HEKA-Favorit" sind serienmässig mit isolierverglaster Scheibe ausgestattet. Der Isolierwert ist gegenüber einer Einfachverglasung entschieden besser, wodurch der Energieverbrauch spürbar sinkt. Gleichzeitig beschlägt eine isolierverglaste Tür erst ab ~80% rel. Luftfeuchtigkeit - also erst jenseits der Werte, die in aller Regel benötigt werden.

 

5. Kunststoffhorden

Die Kunststoffhorden bieten den Vorteil einer hygienisch perfekt zu reinigenden Oberfläche: insbesondere für die Verwendung unserer Geräte im Laborbetrieb ein unschätzbarer Vorteil - ebenso aber auch für den auf Sauberkeit bedachten Züchter. Da die Kunststoffhorden bei gleicher perfekter Stabilität mit einem schmaleren Rahmen gefertigt werden können, bieten diese dabei eine um fast 15% höhere Einlagezahl:ein optimales Preis-Leistungsverhältnis!

 

Zubehör

Das Brutgerät ist komplett ausgestattet mit sämtlichem benötigtem Zubehör. Beinhaltet ist die Innenbeleuchtung des Brutraums, zwei Brut- und zwei Schlupfhorden Ihrer Wahl, ein Wasserkanister, eine ausführliche Bedienungsanleitung sowie verschieden lange Vorhängungen, um eine beliebige Anzahl von Horden automatisch wenden zu lassen.

Weiterhin mögliches Zubehör, das dem Gerät nicht beiliegt, wäre eine Schierlampe zum Prüfen der Bruteier auf Befruchtung, weitere Brut-/Schlupfhorden (falls benötigt) sowie das passende Desinfektionsmittel zum Reinigen nach der Brut (wir empfehlen: Amo-Des).

 

Technische Daten

  • 2 Jahre Garantie
  • Masse: Breite 50 cm, Tiefe 50 cm, Höhe 55 cm
  • Gewicht ca. 35 kg
  • Stromverbrauch in 24 Std., ca. 0,5 kW

CHF 1 530.00

  • 35 kg
  • verfügbar
  • 14 Tage Lieferzeit

HEKA-Favorit 84+S

 Der HEKA-Favorit 84+S ist das kleinste unserer Brutgeräte mit separatem Schlupfraum aus der Serie "HEKA-Favorit" und bietet eine Einlage von bis zu 96 Hühnereiern im Vorbrüter und 100 Hühnereiern im separaten Schlupfraum. Mit dieser kompakten Größe ist der "HEKA-Favorit 84+S" ideal für Züchter mit kleinen Tierbeständen, die auch bei nur geringen Stückzahlen zu brütender Eier nicht auf den Vorteil und die Flexibilität eines Brutgeräts mit separatem Schlupfraum verzichten wollen. Nachfolgend erläutern wir Ihnen gerne die hochwertige, serienmäßige Ausstattung dieses Brutgeräts - inklusive der neuen verbesserten Steuerung (siehe Punkt 3).

 

1. Vollautomatische Wendung

Hinter dem Gerät ist ein leistungsstarker Wendemotor verbaut (aussenliegend, abgedeckt), der über eine Schubstange und die weiße Vorhängeschiene (pulverbeschichtetes Aluminium) mit den Bruthorden verbunden ist und diese automatisch nach vorne und hinten schiebt. Über verschieden lange Vorgängeschienen kann eine beliebige Anzahl von Horden gewendet werden. Für optimale Brutergebnisse sind unsere vollautomatischen HEKA-Brutgeräte dabei auf 12 Wendungen pro Tag programmiert - was aber durch Sie auch einfach umstellbar oder auch deaktivierbar ist.

 

2. Vollautomatische Befeuchtung

Alle HEKA-Brutgeräte mit Befeuchtung verfügen über eine absolut vollautomatische Befeuchtung. Standardmässig wird ein Wasserkanister mitgeliefert und angeschlossen, der als Wasserreservoir für die Befeuchtung dient. Möglich ist aber auch der Anschluss direkt an die Wasserleitung. Gerne stellen wir Ihr Gerät direkt für den dann herrschenden höheren Wasserdruck ein - eine kurze Nachricht reicht dazu. Ein Schwimmerventil regelt die Wasserzufuhr aus dem Kanister oder aus der Wasserleitung. Beim Auf- und Nachheizen des Geräts wird dann eine Wasserheizung angesteuert, die das Wasser erwärmt und verdampfen lässt. Eine störungsfreie und zuverlässige Technik für optimalen Bruterfolg.

 

3. Prozessorsteuerung mit kompletter Regelung per Computer

Die zuverlässige Computersteuerung bietet einen erstklassigen Funktionsumfang. Einerseits werden Temperatur und Feuchte stets gleichzeitig angezeigt, so dass die exakte Regelung des Geräts auf den ersten Blick ersichtlich ist. Andererseits können Temperatur, Feuchte, Wendung und Abkühlzeit mit wenigen Tastendrücken verändert werden.

 

4. Isolierverglasung

Alle Brutmaschinen der Serie "HEKA-Favorit" sind serienmässig mit isolierverglaster Scheibe ausgestattet. Der Isolierwert ist gegenüber einer Einfachverglasung entschieden besser, wodurch der Energieverbrauch spürbar sinkt. Gleichzeitig beschlägt eine isolierverglaste Tür erst ab ~80% rel. Luftfeuchtigkeit - also erst jenseits der Werte, die in aller Regel benötigt werden.

 

5. Kunststoffhorden

Die Kunststoffhorden bieten darüber hinaus den Vorteil einer hygienisch perfekt zu reinigenden Oberfläche: insbesondere für die Verwendung unserer Geräte im Laborbetrieb ein unschätzbarer Vorteil - ebenso aber auch für den auf Sauberkeit bedachten Züchter. Da die Kunststoffhorden bei gleicher perfekter Stabilität mit einem schmaleren Rahmen gefertigt werden können, bieten diese dabei eine um fast 15% höhere Einlagezahl:ein optimales Preis-Leistungsverhältnis!

 

Zubehör

Das Brutgerät ist komplett ausgestattet mit sämtlichem benötigtem Zubehör. Beinhaltet ist die Innenbeleuchtung des Brutraums, zwei Brut- und zwei Schlupfhorden Ihrer Wahl, ein Wasserkanister, eine ausführliche Bedienungsanleitung sowie verschieden lange Vorhängungen, um eine beliebige Anzahl von Horden automatisch wenden zu lassen.

Weiterhin mögliches Zubehör, das dem Gerät nicht beiliegt, wäre eine Schierlampe zum Prüfen der Bruteier auf Befruchtung, weitere Brut-/Schlupfhorden (falls benötigt) sowie das passende Desinfektionsmittel zum Reinigen nach der Brut (wir empfehlen: Amo-Des).

 

Technische Daten

  • 2 Jahre Garantie
  • Masse: Breite 50 cm, Tiefe 50 cm, Höhe 110 cm
  • Gewicht ca. 70 kg
  • Stromverbrauch in 24 Std. (bei Betrieb von Vor- und Schlupfbrüter): ca. 1,0 kW

CHF 2 860.00

  • 70 kg
  • verfügbar
  • 14 Tage Lieferzeit

HEKA-Favorit-Olymp 192

Das optimale Brutgerät für jeden anspruchsvollen Züchter. Überlassen Sie Ihre Brutergebnisse nicht dem Zufall - sondern vertrauen Sie auf "HEKA". Der HEKA Favorit-Olymp 192 ist optimal ausgestattet. Die gewünschten Werte werden einfach und bedienungsfreundlich über die Computersteuerung eingegeben. Die Anzeige der Daten im Display erscheint in großen digitalen Leuchtziffern. Nachfolgend erläutern wir Ihnen gerne die hochwertige, serienmäßige Ausstattung dieses Brutgeräts.

 

1. Vollautomatische Wendung

Gewendet wird bei den Geräten der Serie Favorit-Olymp über die v.a. bei Wassergeflügelzüchtern überaus beliebte Kippwendung. Die in Alu-Rahmen liegenden Alu-Bruthorden werden durch 1 bzw. 2 starke Motoren vor- und. zurückgekippt. Die ausgereifte HEKA-Kippwendung kann dabei dank der Qualität der verarbeiteten Motoren darauf verzichten, diese unschön aussenliegend zu verbauen. Die Wendung selbst wird innerhalb weniger Minuten vollzogen - die Anzahl der Wendungen ist durch uns auf 12 Wendungen pro Tag programmiert - was aber durch Sie auch einfach umstellbar oder auch deaktivierbar ist.

 

2. Vollautomatische Befeuchtung

Alle HEKA-Brutgeräte mit Befeuchtung verfügen über eine absolut vollautomatische Befeuchtung. Standardmässig wird ein Wasserkanister mitgeliefert und angeschlossen, der als Wasserreservoir für die Befeuchtung dient. Möglich ist aber auch der Anschluss direkt an die Wasserleitung. Gerne stellen wir Ihr Gerät direkt für den dann herrschenden höheren Wasserdruck ein - eine kurze Nachricht reicht dazu. Ein Schwimmerventil regelt die Wasserzufuhr aus dem Kanister oder aus der Wasserleitung. Beim Auf- und Nachheizen des Geräts wird dann eine Wasserheizung angesteuert, die das Wasser erwärmt und verdampfen lässt. Eine störungsfreie und zuverlässige Technik für optimalen Bruterfolg.

 

3. HEKA-Mikroprozessorsteuerung

Das Prunkstück dieses Brutgeräts ist die von HEKA entwickelte Mikroprozessorsteuerung. Im präzisen Regelverhalten wie in der extrem hohen Zuverlässigkeit (Ausfallrate von unter 0,1% in den ersten 5 Jahren) ist diese Steuerung wohl allen Vergleichsprodukten weit überlegen. Temperatur, Feuchte, Wendung und Abkühlzeit sind über 4 Tasten spielend leicht zu programmieren.

 

4. Isolierverglasung

Alle Brutmaschinen der Serie "HEKA-Favorit-Olymp" sind serienmässig mit isolierverglaster Scheibe ausgestattet. Der Isolierwert ist gegenüber einer Einfachverglasung entschieden besser, wodurch der Energieverbrauch spürbar sinkt. Gleichzeitig beschlägt eine isolierverglaste Tür erst ab ~80% rel. Luftfeuchtigkeit - also erst jenseits der Werte, die in aller Regel benötigt werden.

 

Zubehör

Das Brutgerät ist komplett ausgestattet mit sämtlichem benötigtem Zubehör. Beinhaltet ist die Innenbeleuchtung des Brutraums, drei Bruthorden Ihrer Wahl, ein Wasserkanister sowie eine ausführliche Bedienungsanleitung.

Weiterhin mögliches Zubehör, das dem Gerät nicht beiliegt, wäre eine Schierlampe zum Prüfen der Bruteier auf Befruchtung, weitere Bruthorden (falls benötigt) sowie das passende Desinfektionsmittel zum Reinigen nach der Brut (wir empfehlen: Amo-Des).

 

Technische Daten

  • 2 Jahre Garantie
  • Masse: Breite 50 cm, Tiefe 53 cm, Höhe 88,5 cm
  • Gewicht ca. 40 kg
  • Stromverbrauch in 24 Std., ca. 0,7 kW

CHF 2 050.00

  • 40 kg
  • verfügbar
  • 14 Tage Lieferzeit

HEKA-Favorit-Olymp 2200

HEKA Favorit-Olymp 2200 Grossraumbrüter mit Kippwendung für:

- ca. 2.200 Hühnereier oder

- ca. 3.000 Zwerghuhn-/Fasaneneier oder

- ca. 2.800 Eier verzwergter Rassen oder

- ca. 1.800 Enten-/Puteneier oder

- ca. 840 Gänseeier oder

- ca. 4.500 Rebuhn-, Mast-/Legewachteleier

- dabei ist die Standard-Hordengröße passend für Hühner-, Zwerghuhn, Enteneier sowie Eier verzwergter Rassen

- selbstverständlich können auch unterschiedliche Bruthorden gewählt werden !

 

HEKA-Großraumbrüter der Extraklasse. Die Top-Ausstattung der Serie "HEKA-Favorit-Olymp" ergänzen wir bei diesem Modell um eine Wasserkühlung, um den Ansprüchen unserer Kundschaft in waremen Ländern Südeuropas, Afrikas und Südamerikas gerecht zu werden. Auch in unklimatisierten Räumen sind damit die hervorragenden Brutergebnisse unserer HEKA-Brutgeräte garantiert. Durch das pflegeleichte und hygienische Kunststoffgehäuse sind keinerlei Schäden durch Fecuhtigkeit zu befürchten. Freuen Sie sich auf optimale Brutergebnisse, die Ihnen die HEKA-Computersteuerung nahezu garantiert.

 

Diese präzise Steuerung regelt und zeigt digital in großen Leuchtziffern an: Bruttemperatur, Kühltemperatur, Alarmtemperatur, Luftfeuchtigkeit, Abkühlrhythmus, Abkühldauer.

 

Nachfolgend erläutern wir Ihnen gerne die hochwertige, serienmässige Ausstattung dieses Brutgeräts.

 

1. Vollautomatische Wendung

Gewendet wird bei den Geräten der Serie Favorit-Olymp über die v.a. bei Wassergeflügelzüchtern überaus beliebte Kippwendung. Die in Alu-Rahmen liegenden Alu-Bruthorden werden durch 4 starke Motoren vor- und zurückgekippt. Die ausgereifte HEKA-Kippwendung kann dabei dank der Qualität der verarbeiteten Motoren darauf verzichten, diese unschön aussenliegend zu verbauen. Die Wendung selbst wird innerhalb weniger Minuten vollzogen - die Anzahl der Wendungen ist durch uns auf 12 Wendungen pro Tag programmiert - was aber durch Sie auch einfach umstellbar ist.

 

2. Vollautomatische Befeuchtung

Alle HEKA-Brutgeräte mit Befeuchtung verfügen über eine absolut vollautomatische Befeuchtung. Auf Wunsch wird ein Wasserkanister mitgeliefert und angeschlossen, der als Wasserreservoir für die Befeuchtung dient. Sinnvoller ist aber der Anschluss direkt an die Wasserleitung. Wird ein Wasserkanister gewünscht, so stellen wir Ihr Gerät direkt für diesen geringeren Wasserdruck ein - eine kurze Nachricht reicht dazu. Ein Schwimmerventil regelt die Wasserzufuhr aus dem Kanister oder aus der Wasserleitung. Beim Auf- und Nachheizen des Geräts wird dann eine Wasserheizung angesteuert, die das Wasser erwärmt und verdampfen lässt. Eine störungsfreie und zuverlässige Technik für optimalen Bruterfolg.

 

3. HEKA-Mikroprozessorsteuerung

Das Prunkstück dieses Brutgeräts ist die von HEKA entwickelte Mikroprozessorsteuerung. Im präzisen Regelverhalten wie in der extrem hohen Zuverlässigkeit (Ausfallrate von unter 0,1% in den ersten 5 Jahren) ist diese Steuerung wohl allen Vergleichsprodukten weit überlegen. Temperatur, Feuchte, Kühltemperatur und Abkühlzeit sind über 4 Tasten spielend leicht zu programmieren.

 

4. Isolierverglasung

Alle Brutmaschinen der Serie "HEKA-Favorit-Olymp" sind serienmässig mit isolierverglaster Scheibe ausgestattet. Der Isolierwert ist gegenüber einer Einfachverglasung entschieden besser, wodurch der Energieverbrauch spürbar sinkt. Gleichzeitig beschlägt eine isolierverglaste Tür erst ab ~80% rel. Luftfeuchtigkeit - also erst jenseits der Werte, die in aller Regel benötigt werden.

 

5. Wasserkühlung

Unsere Wasserkühlung verhindert effektiv ein Überhitzen des Brutraums durch permanent oder kurzfristig zu hohe Umgebungstemperaturen. Insbesondere in den heißen Ländern Südeuropas, Afrikas und Südamerikas war es wegen der warmen Umgebungstemperaturen bisher zwingend notwendig, die Brutgeräte in einem klimatisierten Raum zu platzieren. Eine fehlende oder defekte Klimaanlage war hier bisher ein großer Risikofaktor für konstant gute Bruterfolge. Mit unserer Wasserkühlung bieten wir hier die optimale Lösung an. Wird die eingestellte Kühltemperatur überschritten, geht die Wasserkühlung in Betrieb und sorgt in kürzester Zeit für ein Abfallen der Temperatur auf bzw. leicht unter Bruttemperatur. Ist die eingestellte Bruttemperatur unterschritten, stellt sich die Wasserkühlung wieder automatisch aus - die exzellente HEKA-Mikroprozessorsteuerung sorgt dann innerhalb kürzester Zeit wieder für die gewohnt exakte Temperaturregelung auf der eingestellten Bruttemperatur. Voraussetzung für den Betrieb der Wasserkühlung ist dabei selbstverständlich ein Anschluss an die (Kalt-)Wasserleitung.

 

Zubehör

Das Brutgerät ist komplett ausgestattet mit sämtlichem benötigtem Zubehör. Beinhaltet ist die Innenbeleuchtung des Brutraums, 20 Bruthorden Ihrer Wahl, Schlauch zum Anschluss der Kühlung und Befeuchtung an die Wasserleitung, sowie eine ausführliche Bedienungsanleitung.

Weiterhin mögliches Zubehör, das dem Gerät nicht beiliegt, wäre eine Schierlampe zum Prüfen der Bruteier auf Befruchtung, weitere Bruthorden (falls benötigt) sowie das passende Desinfektionsmittel zum Reinigen nach der Brut (wir empfehlen: Amo-Des).

 

Technische Daten

  • 2 Jahre Garantie
  • Masse: Breite 137 cm, Tiefe 58 cm, Höhe 178 cm
  • Gewicht ca. 160 kg
  • Stromverbrauch in 24 Std., ca. 2,2 kW

CHF 7 150.00

  • 160 kg
  • verfügbar
  • 14 Tage Lieferzeit